NEWSTICKER

Sportwetten werden immer beliebter

Immer mehr junge Leute versuchen ihr Glück bei Sportwetten im Internet. Zusätzlichen Aufwind erfährt die Branche nun durch mobile Wetten per Smartphone: Wer ohnehin schon mit den Freunden im Fußballstadion sitzt oder abends in der Sportsbar Eishockey in den USA verfolgt, nutzt dann gerne die Gelegenheit, mal eben einige Euro auf die Lieblingsmannschaft zu setzen.

Der Boom der Sportwetten in Deutschland

Anders als zum Beispiel in Großbritannien, wo das Wetten seit vielen Jahrzehnten gesellschaftlich anerkannt wird und wo auf alles vom Gewinner des Wimbledon-Finales bis zum Jahr, in dem William und Kate endlich Nachwuchs bekommen, auf alles Mögliche gewettet wird, haftete Wetten in Deutschland lange Zeit der Ruf des Schmuddeligen an. So war es wenig verwunderlich, dass es Wettbüros in erster Linie in den düsteren Gassen der Bahnhofsviertel gab.

Dies änderte sich mit dem Durchbruch des Internets als Mainstream-Medium: Hier kann jeder nach Herzenslust zocken, ohne sich in düstere Gassen begeben zu müssen. Vom heimatlichen Sofa können mal eben ein paar Euro auf den aktuellen Bundesliga-Spieltag gesetzt werden oder auf das Länderspiel in München am nächsten Abend. Wagemutige setzen auch gerne mal einen kleinen Betrag auf ein Fußballspiel der zweiten isländischen Liga, deren Vereinsnamen sie vorher noch nie im Leben gehört haben.

Anbieter wie https://www.digibet.com/ bieten längst einen umfassenden Service rund um die Wetten von Livestreams per Video und Expertenrunden über ausführliche Analysen und News aus der Sportwelt. Zu den populärsten Sportarten gehören neben Fußball auch Handball, Eishockey, Formel-Eins-Rennen und Basketball. Aber auch traditionelle Wettklassiker wie Pferderennen und Hunderennen sind vertreten und machen es möglich, bei der Kneipentour auf der Reeperbahn auf den gerade gehörten Geheimtipp auf der Rennbahn zu setzen.

So funktionieren die Online-Wettbüros

Mitmachen ist ganz einfach: Neue User müssen sich zunächst registrieren und einen kleinen Betrag auf das Wettkonto einzahlen. Dabei bekommen sie häufig sogar einen Willkommensbonus gutgeschrieben. Von dem eingezahlten Betrag können dann Wettbeträge gesetzt werden – Gewinne werden automatisch gutgeschrieben. Dieses Verfahren hat den Vorteil, dass niemand mehr Geld verzockt, als er besitzt – anders als in der Spielhalle, wo stets der Gang zum Geldautomaten lockt. Wer nur einen bestimmten Betrag pro Monat verzocken kann oder will, kann diesen zu Monatsbeginn einzahlen und damit spielen, bis er irgendwann aufgebraucht ist. Und wer einen fetten Gewinn abräumt, kann diesen natürlich auch auf das eigene Konto auszahlen lassen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Oldschool HipHop der 90er Jahre, kombiniert mit Soul, Funk und Groove bestimmen den Sound der neuen Partyreihe im MTW Club Offenbach. Das Auferstehen einer tot geglaubten Musikrichtung zelebrieren die DJs Kosta Minor und Sebastian Roter, die an den ... mehr
Wie in den vergangenen Jahren wird besonderes Augenmerk auf die Präsentation des indischen Arthouse Kinos gelegt und damit Filmen eine Plattform gegeben, die sonst nur selten ihren Weg in die großen Kinos finden. ‚Bollywood and beyon ... mehr
Gleichzeitige Ausstrahlung des neuen Videoclips in der Prime Time auf allen Sendern und TV-Plattformen  der ProSiebenSat.1 Group in Deutschland sowie bei MyVideo.de Neues Album „Foot of the mountain” ab 12. Juni im Handel. Gleichn ... mehr
Wer weiß schon, wo die Wirklichkeit endet! Musik jedenfalls schafft es, die Grenzen zwischen dem Hier und Jetzt und dem, was der menschliche Geist nicht mehr zu erklären vermag, verschwinden zu lassen. Sie ist auf magische Weise unmittelba ... mehr
Sie gehen ihren ganz speziellen, ihren eigenen Weg – und kommen sicher an! Keine andere Band hat die ausgetretenen Pfade deutscher Popmusik so stilsicher und konsequent umgangen wie Polarkreis 18 aus Dresden. Die sechs Musiker und Klangt& ... mehr
It Won-t Be Soon Before Long CD Album VÖ 26.06.2009 , A & M Records Maroon 5 Biografie Bereits für ihr Debütalbum bekamen sie einen Grammy in der Kategorie „Best New Artist“ (2005), gefolgt von über 10 Mil ... mehr
Berlin, den 13. Juni 2009 – Ab Herbst 2009 wird die Hörspielserie MARK BRANDIS, die bisher mit bereits vier Folgen bei Steinbach Sprechende Bücher erschien, "folgenreich fortgesetzt". Die Interplanar Produktion GbR & FOL ... mehr
Der U-Bahn-Zug Pelham 123 wird zum Schauplatz eines brutalen Raubüberfalls, als bewaffnete Männer ihn in ihre Gewalt bringen und die Passagiere samt Zugführer als Geiseln nehmen. Anfangs reagieren alle mit ungläubigem Staunen, wie ... mehr
München, Berlin, 22. Juni 2009. Mit ihrem neunten Studioalbum „Foot of the mountain“ haben a-ha wieder einmal einen neuen Meilenstein in ihrer beeindruckenden Karriere gesetzt. „Foot of the mountain“ steigt in dieser Woch ... mehr
Es ist schon bemerkenswert, mit welch charmanter Zielstrebigkeit sich Jonas Kaufmann an der Spitze der deutschen Gesangsszene etabliert hat. Sein zweites Album, das er deutschen Arien gewidmete, hat es jedenfalls mühelos geschafft, sich in diese ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Urlaub ist für viele Menschen erst vollkommen, wenn auch eine Reise zum Urlaub dazu gehört. Neue Länder und Kulturen kennenlernen, dabei am Strand entspannte Tage genießen: Das ist für viele Urlauber das non plus Ultra,  ... mehr
Escort - Es gibt solche und solche Escort ist heutzutage kein Fremd- und schon gar kein Schimpfwort mehr. Nach Definition stellt dieses Wort die Gesellschaft einer Person nach Zeit und Geld dar. Sprich eine Escortagentur, beispielsweise in Berlin ... mehr
Die Urlaubszeit rückt näher und schon seit Langem wälzen Reisewillige die Kataloge. Besonders Singles haben bei der Auswahl des Reiseziels ihre ganz spezifischen Probleme. Der Urlaub soll nicht nur erholsam sein, er soll Spaß  ... mehr
Jedes Jahr, wenn die letzten Klausuren geschrieben sind, freuen sich die Studenten auf ihre Semesterferien. Viele Kommilitonen müssen zwar während des Studiums arbeiten, doch Zeit für ein bis zwei Wochen Urlaub bleibt eigentlich imm ... mehr


Anzeige